COVID-19-Investitionsprämie

(c) by AWS

Um den Wirtschaftsstandort Österreich zu stärken, hat die Bundesregierung eine Investitionsprämie für Unternehmen beschlossen. Die Investitionsprämie steht allen Unternehmen mit dem Wirtschaftsstandort Österreich – unabhängig von ihrer Größe – zur Verfügung.Es werden Investitionen ab 5.000 Euro bis zu maximal 50 Millionen Euro mit einem Zuschuss subventioniert.

 

Im Bereich der Digitalisierung werden Investitionen mit bis zu 14 % gefördert (Neuinvestitionen in das abnutzbare immaterielle Anlagevermögen und das Sachanlagevermögen, auch die Anschaffung von gebrauchen Anlagegütern ist möglich).

Dazu zählen unter anderem:

Die besonders geförderten Digitalisierungsinvestitionen betreffen

  • Server
  • Hardware/Software für Videokonferenzen
  • Netzwerkkomponenten
  • Neuanschaffung von Software
  • Investitionen zum Anschluss an Hochleistungsbreitbandnetze, Internet, Breitband, (Mobile) WLAN-Netze
  • Cloud-Lösungen
  • Datensicherungssysteme
  • usw.

Lassen Sie sich diese Förderchance nicht entgehen und kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Wir beantworten gerne Ihre Fragen zur Förderung!

Bitte beachten Sie, dass die Angaben in diesem Artikel nicht rechtsverbindlich sind und Änderungen in der Förderungsabwicklung eintreten können.

Valide Informationen zur Förderung finden sie auf der AWA-Homepage!

https://www.aws.at/corona-hilfen-des-bundes/aws-investitionspraemie/

KMU-Digital

Mit dem Förderprogramm “KMU-Digital” hat das BMDW ein Programm ins Leben gerufen, um KMU´s bei Digigtalisierungsprojekten zu unterstützen.

“Mit KMU DIGITAL unterstützt das Ministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) österreichische Unternehmen dabei, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen und Herausforderungen zu meistern.”

Qentra Solutions unterstützt Sie hier mit zertifizierten Beratern!

Modul “Geförderte Potentialanalyse” – Förderung 80%

Sie können über uns eine zu 80% geförderte Potentialanalyse zum Thema Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse durchführen. Hier werden allgemeine digitale Trends, Chancen und Risiken für das eigene Unternehmen systematisch analysiert.

Sie erarbeiten mit uns gemeinsam einen strukturieren Überblick über Chancen und Risiken in den für sie wichtigen Geschäftsbereichen, der in ein Grobkonzept für eine mögliche Umsetzung mündet.

Mehr Information zur Potentialanalyse

Zum Förderantrag

 

Modul “Umsetzung eines Digitaliserungsprojektes”  – Förderung bis zu 30%

Das Programm KMU DIGITAL unterstützt Sie bei der Umsetzung eines Digitalisierungsprojektes in Ihrer Firma. Dabei werden aktivierungspflichtige Neuinvestitionen (materielle und immaterielle Investitionen) sowie damit im Zusammenhang stehende Leistungen externer Anbieter (z. B. Programmiertätigkeiten, (Cloud-)Softwarelizenzen), die in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Investitionsprojekt stehen gefördert.

Der Zuschuss beträgt max. 30 % der förderbaren Kosten (max. 5.000 €; Projektvolumen zwischen 5.000 € und 20.000 € exk. USt).

Mehr Informationen zur Umsetzungsförderung

Zum Förderantrag

Nützen Sie Ihre Chance auf eine geförderte Beratung und Umsetzung!

IP-TelefonieKMU-DigitalNetzwerkeIT-SicherheitDSGVOStrategieISO-27001Sonstiges

Ich möchte angerufen werden!